MUSICA y VERANO: Fonogramaticos Vol. 1-6 & Mario Testino

via

Was hilft einem bei diesem Wetter besser dabei, sich nicht vollends in endlosen Selbstmitleids-Schleifen zu verlieren als laute, freche, schnelle, schöne und vor allem bunte Musik von einem anderen Kontinent?
Carlos Reyes veröffentlicht auf seinem Musikblog Club Fonograma hin und wieder Compilations vollgepackt mit neuen, spannenden Rhythmen rund um Indie, Hip-Hop und Latinomusik. Die Künstler stellen ihm die jeweiligen Tracks gratis zur Verfügung, und somit können wir Bedürftigen diese inzwischen in Form der Fonogramaticos Vol. 1-6 auf Carlos‘ Blog downloaden. Mir persönlich gefällt Volume 4 am Besten, aber je nach eigenem Musikgeschmack und der Offenheit für Neues ist mit Sicherheit auf jeder Compilation für jeden das ein oder andere Sahnestückchen dabei!

via

Auch im Bereich der visuellen Entschwindungs-Meditation raus aus dem Winter habe ich was für euch.

Bei der Zugfahrt in Richtung Heidelberg (Salsa-Club!) am Samstag in der Cosmopolitan entdeckt, lässt mich der Bildband „MaRIO DE JANEIRO Testino“, den Starfotograf Mario Testino über seinen Jugend-Urlaub in Brasilien veröffentlicht hat, seitdem nicht mehr los. Ich kann es schon gar nicht mehr erwarten, mir die fehlenden 100 Tage bis zu meinem persönlichen Südamrika-Glück mit Testinos Buch in der Hand und den Fonogramatico-Klängen in den Ohren zu versüßen.
Schnee, du kannst mich mal!

P.S. Noch ein bisschen bewegtes Bild:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s